EU-Wahl E-Mail 12.05.14

Wir wollen
„Eidesstattliche Wahlversprechen“

Postkarte_A6_1-2014_Seite_1 77px.neu-2

  • 12.05.2014 um 15:21 Uhr Mehr Informationen
    Von:
    jetzt-helfen-wir-uns-selbst@email.deEUROPAWAHL: Wir wollen „EIDESSTATTLICHE WAHLVERSPRECHEN“!
  • An:
    bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de  info@auf-partei.de  geschaeftsstelle@bayernpartei.de  info@bueso.de  info@cdu.de info@christliche-mitte.de  landesleitung@csu-bayern.de  bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de  mail@die-partei.de  pv@dkp-online.de info@familien-partei.de  fdp-point@fdp.de  geschaeftsstelle@freiewaehler.eu  info@gruene.de  info@mlpd.de parteizentrale@npd.de  info@oedp.de  info@pbc.de  geschaeftsstelle@piratenpartei.de  info@pro-nrw.net  psg@gleichheit.de bgst@rep.de  parteivorstand@spd.de  petra-kuppinger@tierschutzpartei.de  info@demokratie-durch-volksabstimmung.de
  • CC:
    info@bild.de  redaktion@blick.ch  marco.boselli@20min.ch  redaktion@bernerzeitung.ch  leserservice@nzz.ch  info@somedia.ch robert.bachmann@luzernerzeitung.ch  redaktion@baz.ch  redaktion@zeitungsverlag-aachen.de  info@all-in.de  az-redaktion@vrm.de kurier@vrm.de  online-redaktion@augsburger-allgemeine.de  redaktion@bz-berlin.de  redaktion.internet@bnn.de redaktion@badische-zeitung.de  post@berliner-kurier.de  leserbriefe@morgenpost.de  leserbriefe@berliner-zeitung.de  info@bzv.de redaktion@donaukurier.de  post@express.de  info@faz.net  leserbrief@fr-online.de  die.tageszeitung@freiepresse.de hadigital@abendblatt.de  verlag@mopo.de  handelsblatt@vhb.de  online@haz.de  info@hna.de servicezentrale@kieler-nachrichten.de  online@ksta.de  chefredaktion@kr-redaktion.de  online@kr-redaktion.de support-online@lr-online.de  post@lvz-online.de  redaktion.online@ln-luebeck.de  redaktion@volksstimme.de service.center@mainpost.de  geschaeftsleitung@mamo.de  kontakt@maz-online.de  chefredaktion@moz.de  service@mz-web.de cr@mittelbayerische.de  oeffentlichkeitsarbeit@dd-v.de  info@merkur-online.de  wir@derwesten.de  redaktion@nw-news.de gs-medienhaus@nordkurier.de  red.online@nordwest-zeitung.de  info@pressenetz.de  redaktion@ostsee-zeitung.de  info@pnp.de rheinpfalz@rheinpfalz.de  leserinfo@mdhl.de  redaktion@rhein-zeitung.net  redaktion@sol.de  pabst.jens@dd-v.de redaktion@schwaebische.de  service@schwarzwaelder-bote.de  redaktion@svz.de  internet@stz.zgs.de  redaktion@sueddeutsche.de kontakt@suedkurier.de  online-redaktion@swp.de  community@tagesspiegel.de  blogwart@taz.de  chefredaktion@tlz.de info@tz-online.de  redakcija@vesti-online.com  redaktion@welt.de  online@weser-kurier.de  lothar.leuschen@wz.de wb@westfalen-blatt.de  kundenservice@aschendorff.de  internet@wa.de  wiesbaden-lokales@vrm.de 

Wir sind unabhängige Menschen: www-jetzt-helfen-wir-uns-selbst.de

An alle Politiker: Stellen Sie sich der Realität!

Wir sind zuerst Menschen, dann zahlende Bürger
Welchen Schaden verursachen Sie bei uns Menschen?

2004: Schulden der öffentlichen Haushalte: ca.1,4 Bill. Euro

2010: Schulden der öffentlichen Haushalte: ca. 2,0 Bill. Euro

2012: ………noch mehr Schulden

Benzin- und Strompreise explodieren, die Finanzkrise bedroht den Mittelstand, das Zinssystem läuft aus dem Ruder,
Privatisierung von (Uni-) Kliniken auf Kosten Gesundheit von Klinikpersonal und Patienten! Unfallträchtige Straßen.

… BERlin, Stuttgart 21 …

2013: Leere Wahlversprechen zur Bundestagswahl und zur Hessischen Landtagswahl

Es reicht! Wir wollen zukünftig vor jeder Wahl wissen, was uns nach der Wahl erwartet
Wir haben für Politiker dieses Exempel voll transparent vorgelebt: „Ein wahrer Volksvertreter“

2014: Wir fragen zur Europawahl jeden Kandidaten aller Parteien persönlich:

Bringen Sie die Zivilcourage auf und können Sie gemäß Ihrer Möglichkeiten dieses Wahlversprechen
Für Volksentscheide – gegen Behörden- und Politikwillkür „an Eides statt versichern?“ 

       www.eidesstattliches-wahlversprechen.de

STOPP! Sie müssen vicht alles lesen,
Tipp: Den PDF Anhang der E-Mail ausdrucken und lesen.

==========================================================================

Wir bitten die Vorsitzende/n und Bundesvorstände der an der Europawahl teilnehmenden Parteien:

AfD; AUF; BP; BüSo; CDU; CM; CSU; DIE LINKE; Die PARTEI; DKP; FAMILIE; FDP ; FREIE WÄHLER ; GRÜNE; MLPD; NPD; ÖDP; PBC; PIRATEN; PRO NRW; PSG; REP; SPD; Tierschutzpartei; Volksabstimmung

diese E-Mail mit Anhang: 10 Jahre  www-jetzt-helfen-wir-uns-selbst.de gemäß der Veröffentlichung des Bundeswahlleiters 
http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_14/veroeffentlichungen/EW14_Sonderheft-Internet.pdf zur Beantwortung
an – jeden Kandidaten – der Dringlichkeit wegen, bitte zeitnah zu dessen Beantwortung weiterzuleiten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Oder informieren sie uns im Gegenzug, wenn sie unserer Bitte nicht entsprechen wollen.

AfD Alternative für Deutschland
Der AfD-Vorstand, vertreten durch Dr. Konrad Adam, Prof. Dr. Bernd Lucke, Dr. Frauke Petry
Schillstraße 9, 10785 Berlin, E-Mail: bundesgeschaeftsstelle@alternativefuer.de

AUF AUF – Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland
Bundesvorsitzenden Dieter Burr, Im Neuenbühl 5, 71287 Weissach, E-Mail: info@AUF-Partei.de

BP Bayernpartei
Bayernpartei e. V., Landesvorsitzender Florian Weber, Baumkirchner Str. 20, 81673 München, E-Mail: geschaeftsstelle@bayernpartei.de

BüSo Bürgerrechtsbewegung SolidaritätGeschäftsführender Vorstand, Vorsitzende Helga Zepp-LaRouche, Bundesgeschäftsstelle,
Postfach 221128, D-55050 Mainz, E-Mail: info@bueso.de

CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands
Vertreten durch die Vorsitzende Dr. Angela Merkel, Klingelhöferstraße 8, 10785 Berlin, E-Mail: info@)cdu.de 

CM CHRISTLICHE MITTE – Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten
Bundesvorstand: Vorsitzende: Adelgunde Mertensacker, Lippstädter Straße 42, 59329 Liesborn, E-Mail: info@christliche-mitte.de

CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
Vertretungsberechtigt: Andreas Scheuer, MdB, Vorsitzender Horst Seehofer, Franz Josef Strauß-Haus, Nymphenburger Str. 64,
0335 München, E-Mail: landesleitung@csu-bayern.de

DIE LINKE Partei DIE LINKE
Bundesgeschäftsstelle, Vorsitzende: Katja Kipping, Bernd Riexinger,
Kleine Alexanderstraße 28, 10178 Berlin, E-Mail: bundesgeschaeftsstelle@die-linke.de

Die PARTEI Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
Martin Sonneborn, Vorsitzender, Anschrift des Bundesverbandes: Die PARTEI, Kopischstraße 10, 10965 Berlin,E-Mail: presse @ die-partei.de;
mail @ die-partei.de mit der Bitte um Weiterleitung an Martin Sonneborn

DKP Deutsche Kommunistische Partei
DKP-Parteivorstand, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen, E-Mail: pv@dkp-online.de

FAMILIE Familien-Partei Deutschlands
Bundesvorsitzende Maria Hartmann, Blankenburger Straße 129/141, 13156 Berlin, E-Mail: info@familien-partei.de

FDP Freie Demokratische Partei
FDP-Bundespartei, vertreten durch Jörg Paschedag, Bundesvorsitzender Christian Lindner, Reinhardtstrasse 14, D-10117 Berlin, E-Mail: Email: fdp-point@fdp.de

FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER
FREIE WÄHLER Bundesgeschäftsstelle, Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger, Mühlenstraße 1,
27777 Ganderkesee, E-Mail: geschaeftsstelle @freiewaehler.eu

GRÜNE BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Bundesgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
vertreten durch den Politischen Bundesgeschäftsführer Michael Kellner, Bundesvorsitzende Simone Peter,
Bundesvorsitzender Cem Özdemir, Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin, E-Mail: info@gruene.de

MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
Zentralkomitee der MLPD, Königsbergerstr.30, 45881 Gelsenkirchen, Schmalhorst
straße 1c,
45899 Gelsenkirchen, V.i.s.d.P: Dieter Grünwald, E-Mail: info@mlpd.de

NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands
NPD-Parteizentrale, Parteivorsitzender Udo Pastörs, Postfach 840157, 12531 Berlin, EPost: parteizentrale@npd.de

ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei
Ökologisch-Demokratische Partei, Vertretungsberechtigter Vorstand, Sebastian Frankenberger (Vorsitzender), Pommergasse 1, 97070 Würzburg, E-mail: info@oedp.de

PBC Partei Bibeltreuer Christen
PBC Partei Bibeltreuer Christen Bundesgeschäftsstelle, Bundesvorsitzender Ole Steffes, Postfach 410810, 76208 Karlsruhe E-Mail: info@pbc.de

PIRATEN Piratenpartei Deutschland
Bundesvorsitzender Thorsten Wirth, Postanschrift Piratenpartei Deutschland, Pflugstraße 9a,
10115 Berlin, Digitale Kontaktaufnahme E-Mail: geschaeftsstelle@piratenpartei.de

PRO NRW Bürgerbewegung PRO NRW
Bürgerbewegung PRO NRW – PRO NRW, Vorsitzender Markus Beisicht / co PRO NRW, Humboldtstr. 2a, 51379 Leverkusen, eMail: info@pro-nrw.net

PSG Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale
Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (PSG), Postfach 61 02 02
10923 Berlin, E-Mail: psg@gleichheit.de

REP DIE REPUBLIKANER
DIE REPUBLIKANER (REP), Postfach 87 02 10, 13162 Berlin, Büro Kissing: Postfach 11 49
86425 Kissing, Bundesvorsitzender Dr. med. Rolf Schlierer, E-Mail: bgst@rep.de

SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Parteispitze Sigmar Gabriel, Thorsten Schäfer-Gümbel u.a. und den
SPD- Parteivorstand, vertreten durch die Generalsekretärin Yasmin Fahimi, Wilhelmstraße 141, 10963 Berlin, E-Mail: parteivorstand@spd.de

Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
Bundesgeschäftsstelle PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ, Frau Dr. Petra E. Kuppinger, Richard-Schirrmann-Str. 14 / 612,
55122 Mainz, E-Mail: petra-kuppinger@tierschutzpartei.de; sekretariat@tierschutzpartei.de

Volksabstimmung Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen
Ab jetzt…Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für Menschen, Vorsitzender. Dr. Helmut Fleck,
Gneisenaustraße 52c, 53721 Siegburg, E-Post: info@demokratie-durch-volksabstimmung.de

TIPP : Den Anhang der E-Mail ausdrucken und lesen. Auf männlich-weibliche Doppelformen
wird weitgehend zur besseren Lesbarkeit verzichtet, die weibliche Form ist jeweils mitgemeint.

10 Jahre www.jetzt-helfen-wir-uns-selbst.de

c/o Peter Klis, Fellingshäuser Str. 35, 35444 Biebertal, E-Mail: peterklis@web.de

Wir fragen jeden Leser:
Ist unsere E-Mail vielfach aussagekräftiger als „große Wahlversprechen“?

AKTUELL: Der Albtraum für viele Politiker?
NEU und VORGELEBT: „Eidesstattliches Wahlversprechen“!

Wir wollen zukünftig vor jeder Wahl wissen, was uns nach der Wahl erwartet!

WIR fragen jeden Kandidaten zur EUROPAWHL 2014 PERSÖNLICH:

Bringen Sie die Zivilcourage auf und können Sie gemäß Ihrer Möglichkeiten dieses Wahlversprechen Für Volksentscheide – gegen Behörden- und Politikwillkür „an Eides statt versichern?“ 

Eine Beantwortung dieser Frage erwarten wir auch nach der EUROPAWAHL,
für kommende Wahlen in Deutschland. Eine kurze Antwort mit JA oder NEIN genügt vorerst.

Wir bitten die Vorsitzende/n und Bundesvorstände der an der Europawahl teilnehmenden Parteien:

AfD; AUF; BP; BüSo; CDU; CM; CSU; DIE LINKE; Die PARTEI; DKP; FAMILIE; FDP ; FREIE WÄHLER ; GRÜNE; MLPD; NPD; ÖDP; PBC; PIRATEN; PRO NRW; PSG; REP; SPD; Tierschutzpartei; Volksabstimmung

diese E-Mail gemäß der Veröffentlichung des Bundeswahlleiters
http://www.bundeswahlleiter.de/de/europawahlen/EU_BUND_14/veroeffentlichungen/EW14_Sonderheft-Internet.pdf zur Beantwortung an – jeden Kandidaten – der Dringlichkeit wegen, bitte zeitnah zu dessen Beantwortung weiterzuleiten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
Oder informieren sie uns im Gegenzug, wenn sie unserer Bitte nicht entsprechen wollen.

Die Antwort der Kandidaten wird transparent auf der Webseite www.jetzt-helfen-wir-uns-selbst.de veröffentlicht. Wir bitten höflich um Übersendung Ihrer Antwort an diese E-Mail Adresse: peterklis@web.de. Peter Klis: EINER FÜR UNS ALLE!

Wer sind WIR? WIR sind unabhängige Menschen.
Wir handeln als Verfassungsfreunde vorausschauend für unsere Kinder.

Unser WIR steht seit 2004 für: Wahrheit. Information. Rechtschaffenheit.

Am 2014 ist EUROPAWAHL – Wen können WIR wählen?

Wir reden Klartext: Welchen Sinn macht ein Wahlboykott?

FAKT: Wir brauchen nachhaltige Lösungskonzepte bei kommenden Wahlen für unsere (Kindes-) Kinder. 

Reden wir von Fakten: Das Grundübel in der Politik sind leere Wahlversprechen!

Wir brauchen keine leeren Wahlversprechen, denn alles andere ist nicht zu akzeptieren.
Daraus folgt: Wir brauchen für die Zukunft unserer Kinder Politiker mit „Selbstverantwortung“

Wir handeln: Wir leben für jeden Politiker und alle Parteien vor, wie wir uns einen „wahren Volksvertreter vorstellen. Zur Umsetzung nutzen wir Einsteins Lösungskonzept, wonach ein Problem nicht mit derselben Denkweise gelöst werden kann, durch das es entstanden ist. Der Volksmund sagt dazu: Wir drehen den Spieß um. Wir schlagen sie mit ihren eigenen Waffen!

Einmalig in Deutschland: Wir leben für Politiker transparent vor, was unsere Bundeskanzlerin, der SPD-Vorsitzende Gabriel, unser ehemaliger Bundespräsidenten Köhler und unser amtierender Bundespräsident Gauck, an wirklich Wahrem uns Bürgern verkündeten. Für jetzige und zukünftige gewählte Volksvertreter aller Parteien wurde zur Nachahmung ein Exempel statuiert, wie mit geringsten finanziellen Mitteln viel erreicht und realistische Wahlversprechen eingehalten werden.

Allein gegen die Politik!
Nämlich: EINER geht FÜR UNS ALLE mit gutem Beispiel voran: Peter Klis

NEU: Das von Peter Klis abgegebene eidesstattliche Wahlversprechen, 
das dann auch noch so von ihm vorgelebt wurde. www.eidesstattliches-wahlversprechen.de

WIR SETZEN NOCH EINEN DRAUF: 
Unser Aufruf an alle verfassungstreuen Politiker: Wir und unsere Kinder sind keine Spielfiguren!

Hört auf mit eurem Koalitionspoker. Der Weg aus der Krise sollte über das Parteiendenken gestellt werden. Verneinen Sie die Hilflosigkeit der regierungsbildenden Parteien und gehen Sie mit unserer zur Hessischen Landtagswahl 2009 transparent vorgelebten politischen Sofortlösung für eine unabhängige Bürgerpolitik konform! 

Punkt-1 Im Bürgerinteresse handeln
Punkt-2 Schaffung von mehr Transparenz und Offenheit
Punkt-3 Den Staat vor dem Ruin zu bewahren (Stand: 2004) 

Daraus folgt: 
GLEICHES RECHT FÜR ALLE – auch Politiker müssen den Gürtel enger schnallen!
Wer zukünftig unsere Wählerstimme will, muss gänzlich auf Lobbyismus-Politik verzichten, für eine „Unabhängige Bürgerpolitik“ kandidieren und die Erfüllung seines Wahlversprechens an Eides statt versichern, oder er wird nicht mehr gewählt und verliert seine Finanzierung durch unsere Wählerstimme. Auch Politiker müssen den Gürtel enger schnallen! Gleiches Recht für ALLE!

Der Albtraum für viele Politiker: www.jetzt-helfen-wir-uns-selbst.de 
Wir sind unabhängige Menschen. Wir sind Verfassungsfreunde.Wir handeln für unsere Kinder.

Bürgerinfo: Im Jahr 2010 wurden Kanzlerin Merkel/CDU und Herr Gabriel/SPD über des „Eidesstattliche Wahlversprechen“ informiert; zur Hessischen Landtagswahl 2013 wurden bereits bei den Spitzenkandidaten Bouffier/CDU und Schäfer-Gümbel/SPD „Eidesstattliche Wahlversprechen schriftlich eingefordert.

Seit 2012: WIR wollen eine friedliches EUROPA !! 

Wir wollen leben. Bezahlbar. In Frieden und Freiheit.
Wir wollen in andere Länder reisen – nicht – einmarschieren! www.we-movement.eu

2. März 2014: Warum ein Krieg in der Ukraine?

Was nutzen Vorwürfe von Dritten, die zur Eskalation führen können?

Hört auf – und hört euch endlich gegenseitig zu!

Kurz erklärt: Eine friedliche Lösung liegt bereits auf der Hand.

Vorgeschichte: Die eine Gruppe von Menschen handelt und hebelt in Kiew die Regierung aus, und fordert Neuwahlen. Die andere Gruppe geht mit dieser Entscheidung nicht konform, handelt ebenfalls, und strebt auf der Krim ein Referendum in Form einer Volksbefragung an.

Was spricht dagegen, die einerseits geforderten Neuwahlen im Einklang mit dem andererseits geforderten Referendum in Einklang zu bringen, und gemeinsam eine „Volksbefragung“ in Form von Neuwahlen durchzuführen?

An alle Nicht-Ukrainer: Sie sind nicht wahlberechtigt! Ergo: Halten Sie sich raus!

Mögen die Menschen in der Ukraine selbst entscheiden, ob sie sofortige Neuwahlen zur Vermeidung weiterer Spannungen durchführen wollen. Empfehlenswert wäre die Bildung eines neutralen Wahlkomitees unter Beobachtung eines landeseigen zu bildenden unabhängigen Kontrollrates unabhängiger Menschen aus dem eigenen Volk.

Falls gewünscht, können zusätzlich internationale Beobachter angefordert werden.

Unser Angebot an alle Menschen in der Ukraine: Nutzt unsere Webseite

www.we-movement.eu in eurer Sprache zur Bildung des neutralen Wahlkomitees.

An alle Kritiker und Skeptiker: 
Das ist sicherlich nicht der “Königsweg”, aber ein möglicher Schritt zur Einleitung eines Dialogs. Wer von Ihnen hat(t)e eine bessere Idee, als die“Europäische Friedensbewegung?

Mit den besten Wünschen für ein friedliches Miteinander.

Jetzt helfen wir uns selbst! Einer für uns alle ! Ihr Peter Klis

Jetzt endlich wendet sich das Blatt, weil ihr euren Kindern erklären könnt, warum wir heute und sie morgen für das bezahlen müssen, was uns korrupte Politiker angetan haben! Dies zu verhindern habe ich mir seit 2005 zur Aufgabe gemacht und kann heute im Jahre 2014 für alle meine Warnungen und Gegenvorschläge Beweis antreten: Peter Klis: www.geht-heim.de

Jeder Mensch, der ähnlich denkt und fühlt wie WIR, kann bereits jetzt sofort handeln und alle (Kommunal-, Landes-, Bundes-) Politiker fragen:
Was haltet ihr von Neuwahlen unter Umsetzung des von Peter Klis statuierten Exempels?

Will heißen: Der kleine Mann aus der Mitte des Volkes hat es nachweislich vorgelebt: 

Wer also hat Angst vorm „kleinen Mann?“

theme by teslathemes